Weiß-Grüner Hilfefonds – Stadiontag

Servus Kleeblattfans,
wir stehen vor spannenden vier restlichen Spielen der Saison in der es primär natürlich um die sportliche Existenz des Vereins geht. Sowohl auf dem Rasen als auch auf den Rängen muss für den Klassenerhalt unseres Kleeblatts mehr als nur 100% gegeben werden. Daneben wird das Thema Fanrechte auch abseits jeglicher sportlicher Situation dauerhaft präsent sein. Für das letzte Heimspiel gegen Duisburg hat sich der Weiß-Grüne Hilfefonds als Anschluss an den durchaus erfolgreichen 1. Fürther Fanrechtetag etwas Besonderes einfallen lassen. Wir werden somit am 33.Spieltag etwas ausgiebiger in unserem Sportpark vertreten sein und euch mächtig was vor den Latz knallen. Es werden zum letzten Heimspiel Infostellwände aufgebaut über die ihr euch entsprechend zu diversen Themen rund um Fanrechte, aktuelle Rechtssprechungen oder Verhaltenstipps informieren könnt. Diese findet ihr an diesem Spieltag auch in der brandneuen dritten Auflage unserer Infobroschüre, die an diesem Tag gegen Spende zu erwerben ist. Zudem wird ein Rechtsanwalt vor Ort sein, um euch bei eventuellen Fragen oder Erstberatungen zur Seite zu stehen. Weiterhin wird es neben einem Solispiel neue Merchartikel geben. Selbstverständlich könnt ihr euch auch an diesem Tag wieder kostenlos einen Muster-Auskunftsersuch mitnehmen, um zu checken welche Behörde euch wo und wann gespeichert hat. Wer von alledem nicht genug bekommt darf sich zusätzlich auch noch die Ehre erweisen und sich beim Hilfefonds eine Mitgliedschaft sichern. Anträge gibt´s bequem vor Ort oder auch online auf hilfefonds.de als Download. Kommt also frühzeitig am Heimspiel gegen Duisburg hinter die Nordtribüne, packt ordentlich Wissensdurst und Kohle ein und unterstützt den Weiß-Grünen Hilfefonds.
Let´s get united! Kleeblattfans sind solidarisch.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.